Lebensfreu(n)de
Hundeschule, Tiergestützte Therapie
 

Aktuelles

23.03.2024     Workshop: "Wer ist mein Hund?"
Was macht meinen Hund aus? Wie tickt er eigentlich?
Es geht in diesem Workshop nicht darum, die einzelnen Charakterzüge des Hundes zu bewerten, sondern sie zu erkennen. Sind die Charakterzüge erstmal erkannt, kann ein Training meist viel effektiver und zielgerichteter durchgeführt werden. Auch körpersprachliche Signale und deren Bedeutung werden in dem Workshop besser kennengelernt um das Verhalten des Hundes besser einschätzen zu können.
In vielen verschiedenen Situationen wird das Verhalten des Hundes beobachtet und eingeschätzt. Es geht um Urvertrauen, Bewegungsdrang, Belastbarkeit, Gelassenheit in Bezug auf Menschen, Artgenossen und andere Reize, Frustrationstoleranz, Impulskontrolle, Begeisterungsfähigkeit, etc. Jeder Hund wird natürlich einzeln beobachtet.
An dem Workshop ist eine Teilnahme sowohl aktiv, mit eigenem Hund möglich, als auch passiv, als BeobachterIn, ohne eigenen Hund.
Samstag, 23.03.2024, 10 Uhr bis ca. 15 Uhr
Kosten: 100,-€ aktiv mit Hund (max. 8), eine zusätzliche Begleitperson kostenlos; 40,-€ passiv ohne Hund.


28.02.2024     Junghunde-/Aufbaukurs

Für alle Hunde ab einem Alter von etwa 5 bis 6 Monaten
-Training und Festigung der Basissignale
-Förderung und Stärkung der Beziehung, bzw. Bindung zwischen Hund und Mensch
-Training einer entspannten Leinenführung in unterschiedlichen Situationen und Umgebungen
-Legen des Grundsteins für die Orientierung des Hundes am Menschen im Alltag
Fünf Einheiten: Mittwochs, 28.02.24, 06.03., 13.03., 20.03. und 27.03., jeweils von 17 bis ca. 18 Uhr

Kosten: 80,-€ pro Team (max. 7 Teams)


01.01.2024     Neujahrswanderung

Gemeinsame Wanderung mit unseren Fellnasen für einen gesunden Start ins neue Jahr! :-)

Wir werden etwa 2 1/2 bis 3 h unterwegs sein und gut 8 km zurücklegen.

Unterwegs gibt es ein paar Quizfragen rund um das Thema Hund und kleine Aufaben mit dem Hund, am Ende der Wanderung gibt es dann natürlich auch einen kleinen Preis für die Quizsieger! ;-)

Montag, 01.01.2024, 13 Uhr

Kosten: 25,- € pro Team


ab Januar

Trainingspaket 1: 4 Einzelstunden (2x90 Min + 2x60 Min) + 1 Trainingsspaziergang im Wert von insgesamt 320,-€ für nur 250,-€

Trainingspaket 2: 2 Einzelstunden (1x90 Min + 1x60 Min) + 3 Trainingsspaziergänge im Wert von 210,-€ für nur 160,-€

Trainingspaket 3: (für "Leinenzieher" und "Leinenpöbler") 1 Einzelstunde zur Erstanamnese, 1 Einzelstunde zum Training der Leinenführigkeit inkl. Hundebegegnungen und/oder Begegnungen mit anderen Auslösern, 2 Trainingsspaziergänge in der Gruppe im Wert von 190,-€ für nur 150,-€


Rally Obedience

2x im Monat Sonntags 15 bis ca. 16 Uhr

Kosten: 175,-€ für eine 10er-Karte


21.10.2023     Seminar: "Orientierung am Menschen - Vom Leinenpöbler zum Leinenstreber"
Inhalt des Seminars:
-theoretischer Einstieg zum Thema "Leinenführigkeit, Leinenaggression", "Wieso läuft mein Hund nicht vernünftig an der Leine? Wie entsteht eine Leinenaggression?"
-Prüfung des Ist-Zustandes jedes Teams
-individuelle Anleitung für einen"pöbelfreien" und entspannten Spaziergang - egal wer oder was einem begegnet
-Trainieren von Hundebegegnungen in verschiedenen Distanzen und unterschiedlichen, individuellen Ablenkungen
Samstag, 21.10.2023, 9:30 bis ca. 13:30 Uhr
Kosten: 75,-€ pro Team (max. 8 Teams); passive Teilnahme ohne Hund: 40,-€ pro Person

  

01.10.2023     Intensivtraining: "Orientierung am Menschen - Der Rückruf/Abruf 2, Festigung"

Was ist das Geheimnis eines funktionierenden Rückrufs/Abrufs? Wie der Rückruf/Abruf in Zukunft wirklich funktioniert!
Sonntag, 01.10.2023, 15:00 bis ca. 17:30 Uhr
Kosten: 50,-€ pro Team (max. 5 Teams)
Bei Teilnahme an Teil 1 (s. 17.9.) und 2 reduzieren sich die Kosten auf 45,-€ pro Team


24.09.2023     Intensivkurs: "Orientierung am Menschen - Kommunikation" -> verschoben, neuer Termin wird noch bekannt gegeben

Je weniger ich rede, desto besser hört mein Hund!

Blödsinn?

Wir werden sehen! ;-)

Erstes Herantasten an die Non-verbale, körpersprachliche Kommunikation mit unserem Hund.

Sonntag, 24.09.2023, 15:30 bis ca. 17:30 Uhr

Kosten: 40,- € pro Team (max. 5 Teams)


23.09.2023     Rally Obedience, Leistungsklasse: Beginner

Rally Obedience ist eine noch recht junge Hundesportart die ursprünglich aus den USA kommt. Es stehen die Kommunikation und die Zusammenarbeit des Mensch-Hund-Teams im Vordergrund, gepaart mit sehr viel Spaß für alle Beteiligten. :-)

Rally Obedience ist ein, vom VDH anerkannter, Turniersport. Anders als bei den meisten anderen Hundesportarten, ist für die Teilnahme an Turnieren keine Vereinsmitgliedschaft und auch keine Begleithundeprüfung vorgeschrieben. Jeder Privatmensch darf mit seinem Hund an Turnieren teilnehmen. Wer Lust dazu hat, kann sich im Rahmen oder am Ende dieses Kurses zu seinem ersten Turnier anmelden! :-)

Natürlich können wir nach den vier Terminen auch weiter planen!

Samstag, 23.09.23, Sonntag, 08.10.23, Sonntag, 22.10.23, Sonntag 05.11.23, jeweils von 15:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr

Kosten: 75,-€ pro Team (max. 5 Teams)


17.09.2023     Intensivtraining: "Orientierung am Menschen - Der Rückruf/Abruf 1, Grundlagen"

Was ist das Geheimnis eines funktionierenden Rückrufs/Abrufs? Wie der Rückruf/Abruf in Zukunft wirklich funktioniert!

Sonntag, 17.09.2023, 15:00 bis ca. 17:30 Uhr

Kosten: 50,-€ pro Team (max. 5 Teams)

Bei Teilnahme an Teil 1 und 2 (s. 01.10.) reduzieren sich die Kosten auf 45,-€ pro Team


09.09.2023     Seminar: "Orientierung am Menschen - Vom Leinenpöbler zum Leinenstreber"

Inhalt des Seminars:

-theoretischer Einstieg zum Thema "Leinenführigkeit, Leinenaggression", "Wieso läuft mein Hund nicht vernünftig an der Leine? Wie entsteht eine Leinenaggression?"

-Prüfung des Ist-Zustandes jedes Teams

-individuelle Anleitung für einen"pöbelfreien" und entspannten Spaziergang - egal wer oder was einem begegnet

-Trainieren von Hundebegegnungen in verschiedenen Distanzen und unterschiedlichen, individuellen Ablenkungen

Samstag, 09.09.2023, 9:30 bis ca. 13:30 Uhr

Kosten: 75,-€ pro Team (max. 8 Teams); passive Teilnahme ohne Hund: 40,-€ pro Person


23.08.2023     Start eines neuen Junghundekurses

Für Junghunde ab einem Alter von etwa 5 Monaten

-Training und Festigung der Basissignale

-Förderung und Stärkung der Beziehung, bzw. Bindung zwischen Hund und Mensch

-Training einer entspannten Leinenführung in unterschiedlichen Situationen und Umgebungen

-Legen des Grundsteins für die Orientierung des Hundes am Menschen im Alltag

Fünf Einheiten: Mittwochs, 23.08.23, 30.08., 06.09., 20.09., 27.09., jeweils von 17:30 bis ca. 18:30 Uhr

Maximal 7 Teams, Kosten: 80,-€ pro Team


28.06.2023     Rally Obedience Schnupperkurs

Rally Obedience ist eine noch recht junge Hundesportart die ursprünglich aus den USA kommt. Es stehen die Kommunikation und die Zusammenarbeit des Mensch-Hund-Teams im Vordergrund, gepaart mit sehr viel Spaß für alle Beteiligten. :-)

3 aufeinander aufbauende Einheiten: Mi., 28.6./5.7./12.7., jeweils 18 bis ca. 19 Uhr

Maximal 5 Mensch-Hund-Teams, 50,-€ pro Team


14.06.2023     Spaziergang im Park in Nassau

Gemeinsamer Spaziergang mit Übungen mit und in der Hundegruppe (nur an der Leine), Fremdhundebegegnungen, vielen verschiendenen Außenreizen und Austausch mit anderen Hundehaltern.

17 bis ca. 18:30 Uhr, Maximal 6 Mensch-Hund-Teams, 20,-€ pro Team


13.05.2023     Longieren mit Hund startet wieder nach der Winterpause

Longieren findet ab heute wieder 14-tägig nachmittags am Wochenende statt.


Oktober 2022     Longieren mit Hund

Ab 09.10.2022 startet nach langer Pause wieder eine Longiergruppe. Die Gruppe wird 14-tägig Sonntagsnachmittags stattfinden. Hier sind Anfänger und Fortgeschrittene herzlich willkommen!


30.10.2021     Kind und Hund

Wenn Kinder mit Tieren zusammen aufwachsen, ist das etwas Wunderbares und im besten Fall eine Bereicherung für alle Beteiligten. Damit Hund und Kind Freunde für's Leben werden können, ist es aber wichtig, dass das Kind weiß, wie es sich einem Hund gegenüber verhalten sollte. Es muss lernen, dass der Vierbeiner kein Spielzeug ist, sondern ein Lebewesen mit Gefühlen und Bedürfnissen, genauso klar muss sein, was im Umgang mit dem Hund erlaubt ist und was absolute Tabus sind. Für ein schönes, harmonisches Miteinander, ist es unabdingbar, dass jedes Familienmitglied sich bemüht die Hundesprache zu lernen, auf ihn achtet und erkennen kann, ob alles gut ist oder es dem vierbeinigen Freund vielleicht gerade zu viel wird. 

In diesem kleinen Workshop lernen die Kinder all das und dürfen auch selbst mit der Fellnase trainieren. Mama und/oder Papa lernen, wie sie in bestimmten Situationen reagieren sollten, wann sie auf jeden Fall eingreifen müssen und wann sie entspannt zusehen können. 

Der Workshop startet um 10 Uhr und endet voraussichtlich zwischen 12 und 13 Uhr. Jedes Kind muss von einem/r Erziehungsberechtigten begleitet werden und natürlich sollte der (sozial verträgliche) Familienhund dabei sein, es können aber auch Kinder teilnehmen, die (noch) keinen Hund haben. Kosten belaufen sich pro teilnehmendem Kind auf 25,-€, bei Geschwisterkindern 20,-€.

Wir freuen uns auf euch!